Community Anlass 3. Mai

Community Anlass 3. Mai

Schwerpunktthema
Chancenungleichheit im Bildungssystem – Schulsozialarbeit als Bindeglied in Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Fokus auf einkommensschwache Familien

Schulsozialarbeit wirkt systemstärkend für alle Kinder und Jugendlichen in Schule und Elternhaus. Hierbei bietet der Aufbau von Erziehungs- und Bildungspartnerschaften Chancen und Potentiale, sowohl im formalen wie auch im non-formalen Bereich. Ergebnisse aus einer Abschlussarbeit zeigen, an welchen Gelenkstellen in der gesamten Schulzeit Erziehungs- und Bildungspartnerschaften besonders wichtig sind. Des Weiteren thematisiert die Arbeit, welchen Beitrag die Schulsozialarbeit konkret leisten kann, damit Lehrpersonen und Eltern einander auf Augenhöhe begegnen können und gemeinsames Engagement für die Kinder und Jugendlichen möglich ist.

Datum
Montag, 3. Mai 2021

Zeit

17.00 bis 18.30 Uhr

Ort
online

Programm
Begrüssung und kurze Einführung ins Thema
Martina Good, Lehrgangsleiterin CAS Schulsozialarbeit  

Inputreferat «Partnerschaft auf Augenhöhe – Chancenungleichheit im Bildungssystem»
Christof Regli, Sozialarbeiter

Gruppendiskussion in Online-Räumen

Zusammenfassung und Abschluss
Martina Good, Lehrgangsleiterin CAS Schulsozialarbeit

Kosten
Die Veranstaltung ist aufgrund der Online-Durchführung kostenlos.

Die Anzahl der Teilnahmen ist beschränkt. Melden Sie sich deshalb schon heute an.

Kommentare sind geschlossen.