Browsed by
Kategorie: Aktuelles

Aktuelles und News aus der Schulsozialarbeit

Die SSA während der ausserordentlichen Lage

Die SSA während der ausserordentlichen Lage

Gefordert waren in der Zeit der ausserordentlichen Lage auch die Schulsozialarbeiterinnen und –arbeiter. Als die Schulen ihre Türen wieder öffneten erstellte der Vorstand des Vereins Schulsozialarbeit Thurgau zuhanden seiner zahlreichen Mitglieder einen Fragebogen Aus den Antworten konnte unter anderem gelesen werden, dass Befürchtungen betreffend des wirtschaftlichen Drucks auf die Eltern und des künftigen Angebotes an Lehrstellen bestehen. Berichtet wurde, dass einige Schulen das Onlineangebot ausgebaut und andere ein Betreuungsangebot auf die Beine gestellt haben. Wovon auch die Schulsozialarbeiterinnen sowie –arbeiter…

Weiterlesen Weiterlesen

Fachtagung Schulsozialarbeit Ost 2020

Fachtagung Schulsozialarbeit Ost 2020

Elternarbeit in der Schulsozialarbeit Eltern-Kompetenzen stärken Die diesjährige Fachtagung von Schulsozialarbeit Ost wird vom Verein Schulsozialarbeit Thurgau organisiert zum Thema Elternarbeit in der Schulsozialarbeit – Eltern-Kompetenzen stärken. Zum einen soll die Wahrnehmung, Einschätzung, Anerkennung und Stärkung der Eltern-Kompetenzen in dieser Fachtagung im Zentrum stehen. Prof. Dr. Phil. Kitty Cassée und Prof. Dr. med. Eia Asen geben uns Einblicke in ihre Methoden, Ansätze und Erfahrungen. Zum anderen möchten wir weiteren spezifischen Fragestellungen zum Thema Elternarbeit in der Schulsozialarbeit, dem praxisorientier- ten…

Weiterlesen Weiterlesen

Schulsozialarbeit ist für Sie da

Schulsozialarbeit ist für Sie da

Auch die Schulsozialarbeit ist für Sie da! Seit Tagen sind etliche der zahlreichen thurgauer Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter äusserst kreativ. Sie machen sich Gedanken wie sie die Kinder und Jugendlichen, die sie während der Schulzeit begleitet haben, auch in dieser Zeit, in der in den Schulhäusern der Unterricht pausiert, begleiten können. Oft heisst es, dass die Schulsozialarbeit nur während den Schulzeiten da ist – dabei handelt es sich bei diesem Angebot um eine niederschwellige kostenlose Anlaufstelle auch dann, wenn es Zuhause…

Weiterlesen Weiterlesen

Mobbing-Nulltoleranz und die Schulsozialarbeit

Mobbing-Nulltoleranz und die Schulsozialarbeit

Im Herbst 2019 wurde von thurgauer Kantonsrätinnen verschiedener Parteien eine Leistungsmotion unter dem Titel „Nulltoleranz an thurgauer Schulen“ dem Präsidium des Kantonsrates eingereicht. Sie machten in der Begründung hauptsächlich darauf aufmerksam, dass es an thurgauer Schulen es zu keinem Mobbing mehr kommen darf. Worauf den Initiantinnen vom Vorstand des Vereins Schulsozialarbeit Thurgau, der von der Motion Kenntnis erhielt, ein Brief zugestellt wurde in dem er sein Interesse zur Zusammenarbeit signalisierte. Begründet wurde das Interesse mit dem Hinweis, dass es sich…

Weiterlesen Weiterlesen